Lädt...

Anstehende temporäre Änderungen an den Handelszeiten im März auf Grund der Zeitumstellung

Da die Umstellung auf die Sommerzeit bevorsteht, sollten Sie beachten, dass vom 10. März, wenn die Sommerzeit in den USA beginnt, bis zum 31. März (einschließlich), wenn die Sommerzeit in Europa beginnt, einige Instrumente von bestimmten Änderungen betroffen sind.

In diesem Zeitraum wird die Serverzeit von JFD übergangsweise auf MEZ (GMT+1) umgestellt.

Als Folge dessen werden die Handelszeiten der betroffenen Instrumente (in diesem Zeitraum) angepasst, woraus sich folgende Änderungen ergeben:

Alle Devisenpaare + Kryptowährungen eröffnen und schließen eine Stunde früher.

Alle Instrumente, die auf US-Zeit basieren,  eröffnen und schließen eine Stunde früher.

Edelmetalle, der DAX, der CAC 40 und der FTSE 100 werden sonntags um 22:00 Uhr GMT nach einer täglichen einstündigen Pause zwischen 21:00 und 22:00 Uhr GMT eröffnen.

Was ist zu tun?

Sollten Sie spezifischere Bedürfnisse haben und detailliertere Informationen zum exakten Zeitpunkt der Eröffnung und Schließung aller im Rahmen des Multi-Asset-Angebots von JFD verfügbaren Instrumente benötigen, können Sie diese in den Kontraktangaben einsehen.

Wir raten Ihnen dringend dazu, diese sorgfältig zu prüfen und gegebenenfalls Ihre laufenden EAs anzupassen, die von dieser Änderung betroffen sein könnten. Dadurch können Sie ungewollte und unerwartete Situationen vermeiden.

<!-- [if gte mso 9]>


Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an

+49 (0) 69175374271

Schreiben Sie uns

support@jfdbank.com

Chatten Sie mit uns
Live
Vernetzen Sie sich mit uns
Verantwortliches Trading
CFDs sind komplexe Instrumente und besitzen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung kann man schnell Geld verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Lassen Sie sich gegebenenfalls von einer unabhängigen Stelle beraten und lesen Sie unseren Risikohinweis und Datenschutzerklärung, bevor Sie ein Konto eröffnen.

JFD ist eine führende Unternehmensgruppe, die Finanz- sowie Investmentdienstleistungen und -aktivitäten anbietet. „JFD Bank“ ist eine eingetragene Marke, welche von der JFD-Unternehmensgruppe verwendet wird und zu der folgende Firmen gehören: JFD Group Ltd (ehem. JFD Brokers Ltd), ein Unternehmen mit der Registrierungsnummer HE 282265, das von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der Lizenznummer 150/11 zugelassen und reguliert ist; JFD Overseas Ltd, das von der Vanuatu Financial Services Commission unter der Lizenznummer 17933 zugelassen und reguliert ist; und die JFD Bank AG, welche von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Deutschen Bundesbank unter der Lizenznummer 120056 zugelassen und reguliert ist.

JFD Group Ltd operiert in Übereinstimmung mit der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II) und verfügt über die Zulassung zur Erbringung von Investmentdienstleistungen als Auftragsübermittler (das heißt, Erhalt und Weiterleitung von Aufträgen und Ausführung von Aufträgen im Namen von Kunden) sowie zur Erbringung von Portfoliomanagement-Dienstleistungen und Anlageberatung im Zusammenhang mit übertragbaren Wertpapieren, Optionen, Futures, Swaps, Forward Rate Agreements, finanziellen Differenzkontrakten (CFD) und anderen Derivaten. JFD Group Ltd ist darüber hinaus dazu lizenziert, Nebenleistungen wie die Verwahrung und Verwaltung von Finanzinstrumenten zu erbringen. JFD Overseas Ltd verfügt über die Zulassung, Wertpapiergeschäfte zu tätigen, Orders im Auftrag der Kunden auszuführen und Portfoliomanagement-Dienstleistungen zu erbringen. Lesen und verstehen Sie die Geschäftsbedingungen jeder Organisation der JFD-Unternehmensgruppe, bevor Sie weitere Handlungen vornehmen.

Regionale Einschränkungen: JFD Group Ltd darf nur Kunden bedienen, welche im EWR oder in einem Land wohnen, in dem das Unternehmen über die notwendige rechtliche Erlaubnis verfügt (so wie Weißrussland, China, Schweiz, Türkei, VAE und Ukraine), wohingegen JFD Overseas Ltd ausschließlich für Kunden zuständig ist, welche ihren Wohnsitz in einem der übrigen Länder haben. Eine Einschränkung des Investmentdienstleistungsangebots gilt für Einwohner der USA, Russlands und anderer Länder, in denen staatliche Gesetze solche Investmentangebote als verboten einstufen.

Margin Trading trägt ein hohes Risiko in sich und ist nicht für alle geeignet. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen.